A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K |   L   | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |

Leitungsanästhesie

Sie ist eine weitere Methode zur Schmerzausschaltung, neben der Infiltrationsanästhesie.

Sie wird hauptsächlich im Unterkiefer eingesetzt. Hierbei wird der Nerv an seinem Stamm umspritzt, so dass die weiterführenden Nerven betäubt sind.

Auch hier hält die Wirkung bis zu mehreren Stunden an, ist dann aber schnell rückläufig.

DSGZM DGI
Zahnärzte
in Gießen auf jameda
Zertifikat Beste Praxis 2019