Frank Tussing

Zahnarzt

Nach meiner Schulausbildung in Gießen begann ich für 2 Jahre Humanmedizin in Gießen zu studieren. Während dieser Zeit hielt ich mich mehrmals zu mehrmonatigen Studienaufenthalten in den USA auf.

Danach begann ich das Studium der Zahnheilkunde in Giessen, welches ich 1997 mit dem Staatsexamen beendete.
Im Jahr 2000 eröffnete ich nach meiner Assistenzzeit meine Praxis für Zahnheilkunde in der Ludwigstraße, welche ich in der Zeit von 2004 - 2011 mit einem Kollegen als Gemeinschaftspraxis führte.
Seit 2012 behandele ich gemeinsam mit meiner Kollegin Dr. Pirr in den Praxisräumen mit einem Team von qualifizierten Mitarbeiterinnen. Im Oktober 2018 werden wir mit der Praxis in unsere neu errichtete Räume im Ulner Dreieck 1 ( Aulweg/Schiffenberger Weg) umziehen. Dort finden unsere Patienten klimatisierte Behandlungszimmer und vor allem eine barrierefreie und behindertengerechte Praxis. Durch meine jahrelangen kontinuierlichen Weiterbildungen in den Bereichen der Endodontie (Wurzelkanalbehandlung), Ästhetik und Implantologie habe ich diverse Zertifizierungen erlangen können.
Des Weiteren bin ich Mitglied in diversen zahnmedizinischen Fachgesellschaften wie der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK), der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI), seit vielen Jahren Mitglied in der Deutschen Akademie für Akupunktur und Aurikulomedizin e.V., der Deutschen Gesellschaft für Zahnärztliche Schlafmedizin (DGZS) und der Deutschen Gesellschaft für Sport-Zahnmedizin (DGSZM).
Als Referent gebe ich regelmäßig Fortbildungen in ganz Deutschland für Zahnärzte und deren MitarbeiterInnen in den Bereichen ästhetischer Zahnheilkunde und Prophylaxe.

In meiner Freizeit halte ich mich mit Radfahren und Schwimmen fit und trainiere regelmässig. Ansonsten bin ich oft mit meiner Frau in Deutschland unterwegs, zum Besuch von Ausstellungen und Konzerten.

Ihr Frank Tussing

Meine Fortbildungen

Zahnärzte
in Gießen auf jameda