Endodontie / Wurzelkanalbehandlung

Stark geschädigte Zähne langfristig durch Endodontie erhalten

Mi Hilfe einer perfekten Wurzelkanalbehandlung können wir Ihnen helfen, selbst stark geschädigte Zähne zu erhalten.

Durch modernste Techniken und neue, effektive Methoden ist dies in den meisten Fällen heute kein Problem mehr.

Meist ist eine tiefreichende Karies die Ursache für eine Schädigung des Zahnnerven. Über diese Schäden gelangen Bakterien in das Innere des Zahnes, wodurch der Nerv sich entzünden und absterben kann.

Hierbei können starke Schmerzen entstehen. Damit die Bakterien nun nicht eine Entzündung im Knochen auslösen, muss eine Wurzelkanalbehandlung durchgeführt werden.

Viele Patienten fürchten, dass die Behandlung sehr schmerzhaft ist. Dies ist aber Dank moderner Betäubungsmittel heute in der Regel nicht mehr der Fall.

Modernste Behandlungsmethoden und die optische Unterstützung mit Lupenbrillen und einem Mikroskop erleichtern die perfekte Reinigung der extrem feinen Wurzelkanäle. So können in der Regel starke Schmerzen auch nach der Behandlung ausgeschlossen werden.

Zur Reinigung verwenden wir in unserer Praxis in der Regel extrem stabile und scharfe Nickel-Titan-Einmalfeilen. Diese werden steril geliefert, nur einmal verwendet und helfen hiermit, die Behandlungsqualität zu steigern. Die Wurzelkanalfüllung erfolgt in der Regel durch erwärmte Spezialmaterialien (thermoplastische Guttapercha) und verschliesst alle Strukturen des Wurzelkanalsystems dreidimensional.

Von der Sorgfalt bei den geschilderten Behandlungsschritten, dem Fachwissen und der Erfahrung des Behandlers hängt es ganz entscheidend ab, wie erfolgreich die gesamte Behandlung werden wird.

Unsere Praxis ist spezialisiert auf endodontische Behandlungen und versucht daher mit Ihrer Hilfe und Zustimmung Ihre Zähne wenn es möglich ist zu erhalten!


Implantologen
in Gießen auf jameda
Zahnärzte für Angstpatienten
in Gießen auf jameda