A   | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |

Amalgamsanierung

Bis vor einigen Jahren war Amalgam wegen der kostengünstigen und einfachen Verarbeitung das gebräuchlichste Füllmaterial in der Zahnheilkunde. Bei uns in der Praxis verwenden wir seit der Übernahme im Jahre 2000 kein Amalgam mehr. Amalgamfüllungen unterliegen einem Alterungsprozess, bei dem sich Randspalten bilden und hierdurch neue Defekte auftreten können. Für diejenigen, die auf Amalgam verzichten möchten oder es nicht vertragen ist eine Amalgamsanierung von Nöten und sollte unter adäquaten Vorsichtsmaßnahmen wie Kofferdam durchgeführt werden. Gute und bewährte Alternativen sind Inlays aus Metall oder Keramik oder aber direkte Füllungen aus speziellen Kompositen. Wir beraten Sie gerne über mögliche Alternativen.

Zahnärzte
in Gießen auf jameda